Kategorie: Liveticker (Seite 2 von 2)

Das Ende des Ballbesitzes?

Der allseits bekannte Fußballphilosoph (und Inhaber der DFB-Trainer-Lizenz, wie der Deutschlandfunk nicht müde wird zu betonen) Wolfram Eilenberger hat neulich in einer seiner Kabinenpredigten die „Idiotie mit dem Ballbesitz“ hart gegeißelt. Die Messgröße Ballbesitz sei ein Blindwert, der mit dem tatsächlichen Spielgeschehen nicht in ein analysetaugliches Verhältnis zu bringen sei. Trotzdem dominiere das Gerede vom Ballbesitz die Analysen der Trainer und Experten, womit Eilenberger Schluss machen möchte, und zwar am liebsten sofort.

Die Diagnose des alles beherrschenden Ballbesitzgeredes klingt plausibel. Sie müsste aber diachron spezifiziert werden. Das Wort ist zwar seit den Sechziger Jahren nachzuweisen (siehe den frühesten Beleg vom 8.6.1962 in Die Zeit), doch scheint es erst in in den letzten Jahren wirklich prominent geworden zu sein. Ist das so? Wir müssen glücklicherweise nicht spekulieren und überprüfen es empirisch.

Weiterlesen

Wahnsinnsdampfhammer!

Livetickerautoren neigen  zu Übertreibungen. Eine vergebene Chance aus dem Finale des Africa Cups 2015 liest sich in einem weltfussball.de-Liveticker so:

Aluminiumkracher von Atsu! Ein beherzter Vorstoß von Ayew auf dem linken Flügel endet in einer Vorlage für den Everton-Profi, der aus mehr als zwanzig Metern einen Wahnsinnsknaller auf den Kasten feuert. Barry schaut verdutzt, während der Ball an den rechten Pfosten kracht!

Wahnsinn, so ein Spiel will doch man sehen!

In dieser Tickermeldung findet man vieles von dem, was Tickermeldungen eben auszeichnet. Und man findet das Präfix Wahnsinn-, das in gerade in Livetickern so produktiv ist. Hier die beeindruckende Liste von Wahnsinnswortbildungen aus 2488 weltfussball.de-Livetickern in absteigender Frequenz:

Wahnsinnsspiel, Wahnsinnstat, Wahnsinnspass, Wahnsinnsparade, Wahnsinnstor, Wahnsinnsding, Wahnsinnsreaktion, Wahnsinnshammer, Wahnsinnsreflex, Wahnsinnssolo, Wahnsinnsstimmung, Wahnsinnstreffer, Wahnsinnsaktion, Wahnsinnsbeginn, Wahnsinnseinstand, Wahnsinnspartie, Wahnsinnstempo, Wahnsinns-4:4, Wahnsinnsantritt, Wahnsinnsaufholjagd, Wahnsinnsauftritt, Wahnsinnsbude, Wahnsinnscomeback, Wahnsinnsdampfhammer, Wahnsinnsfreistoß, Wahnsinnsfreistoßtor, Wahnsinnsrettungstat, Wahnsinnschoreographie, Wahnsinnsdoppelchance, Wahnsinnsdribbling, Wahnsinnsflanke, Wahnsinnsflugparade, Wahnsinnsgefühl, Wahnsinnsknaller, Wahnsinnskopfball, Wahnsinnskracher, Wahnsinnspatzer, Wahnsinnsquote, Wahnsinnsrakete, Wahnsinnsschuss, Wahnsinnsstart, Wahnsinnsstatistik, Wahnsinnsszene

Weiterlesen

Neuere Beiträge

© 2018 Fußballlinguistik

Theme von Anders NorénHoch ↑