Monat: Dezember 2018

Die ewige Elf des Tages

Seit der allerersten Bundesligasaison kürt der Kicker zu jedem Spieltag eine Elf des Tages. Auf kicker.de sind all diese Allstar-Teams einzusehen. Auch wird am Ende jeder Spielzeit eine Elf der Saison gekürt, vor allem auf Grundlage der Durchschnittsnoten. Das ist sicher sinnvoll, trotzdem kann man ja auch mal probehalber schauen, welche Rankings sich ergeben, wenn man die Nominierungen für die Elf des Tages akkumuliert, und zwar nach Spielernamen wie auch nach Clubs. Welche Spieler und welche Clubs wurden am häufigsten für die Elf des Tages nominiert? Das kann man saisonweise oder auch, im Stile einer ewigen Elf des Tages, für die komplette Bundesligageschichte tun.

Auf kicker.de muss man sich von Spieltag zu Spieltag durchklicken, was bei 1870 Elfs des Tages recht mühsam wäre. Mit diesem Script (Github) lässt sich das Ganze aber automatisiert erledigen. Und hier also zunächst einmal die ersten 30 Plätze der ewigen Elf des Tages nach Spielern:

Weiterlesen

Mündliche Korpora zur Fußballlinguistik?

Die Ergänzung meiner Korpora zur Fußballlinguistik um gesprochene Sprache ist ein lang gehegter Wunsch von mir. Auf meiner Festplatte habe ich schon so manches Transkript, etwa aus meinem Pressekonferenzenprojekt oder zum Doppelpass-Projekt. Aber das mündliche Fußballgenre schlechthin (und wahrscheinlich auch das am intensivsten beforschte Genre) sind natürlich die Livereportagen, im Fernsehen oder besser noch im Radio. Diese Daten hätte ich gerne bzw. würde sie gerne anderen Forschenden für deren Forschungen zur Verfügung stellen. Allein die Transkriptionsarbeit ist eine sehr zeitaufwändige Sache, und so ist es bislang bei dem Wunsch geblieben.

Unverhoffte Hilfe aus Wien

Nun aber meldete sich vor ein paar Tagen Leonard bei mir, ein, wie ich bald merke, regelmäßiger Liker meines Twitteraccounts, und vor allem seines Zeichens Student der Sprachwissenschaft an der Universität Wien. Leonard schließt gerade sein Studium mit einer Master-Arbeit zum Thema „Sequentialität und Turn-Taking in ARD-Bundesligakonferenzen im Radio“ ab und hat dafür fünf halbstündige Sequenzen aus der Hinrunde der Saison 2017/18 nach GAT-Konventionen transkribiert. Und damit, ich zitiere aus seiner Mail, von seiner „schweißtreibenden Transkriptionsarbeit vielleicht auch noch andere profitieren können“, bietet er mir die Transkripte und die zugehörigen Audiodaten zur Implementierung in meine Korpora an.

Weiterlesen

© 2019 Fußballlinguistik

Theme von Anders NorénHoch ↑